Prof. Dr. med. Yared Herouy

Ihre Beine schmerzen?

Die Beine sind schwer wie Blei, sie kribbeln, jucken und schmerzen. Wohl jeder von uns kennt diese Beschwerden. Diese können zum einen auf stark belastete, aber gesunde Beine hindeuten, zum anderen auch ein Zeichen für eine Erkrankung wie etwa eine Venenschwäche sein.

In Deutschland leiden etwa 12 Millionen Menschen unter einer Venenschwäche. Besonders gefährdet sind Übergewichtige sowie Personen, die zu wenig trinken und sich zu wenig bewegen. Daneben können schwere oder schmerzende Beine aber auch nach dem Joggen oder in der Schwangerschaft Probleme bereiten. Doch was hilft?

Je nach Ursache sind die Behandlungsmöglichkeiten verschieden. Die richtige Diagnose ist hier entscheidend. Ein Hauptschwerpunkt unserer Praxis liegt in der Diagnostik (Erfassung verschiedener Stadien von Venenerkrankungen) und deren Behandlung. Für die Untersuchung stehen technologisch hochwertige Geräte zur Verfügung.

Bei erkrankten Stammvenen bieten wir die ambulante endovenöse Laserung an. Dieses Verfahren ist innovativ und bietet im Vergleich zur herkömmlichen, operativen Entfernung der Stammvene unter Narkose (Stripping), wesentliche Vorteile.

Die Leistungen werden von den meisten gesetzlichen Krankenkassen und Privatversicherungen übernommen >Liste der Leistungserbringer

 

 

Sprechstunden

Mo-Fr 9:00 – 12:30 Uhr
Mo, Di, Do. 15:00 – 18:00 Uhr


Terminabsprache

von 9:00 – 11:00 Uhr und
Mo, Di, Do 15:00 – 16:00 Uhr

Tel: 07221 - 271127

>> Terminanfrage per Mail